18.09.2019 Die Agenda

PreviousNext

Lesson Attachments

12[responsivevoice_button voice=”Deutsch Male” buttontext=”Höre den Text”]

 

  1. Neues von Werit.
    Der Kunde hat zugesagt und bestellt.
    Installation Anfang März 2020 bei dem Kunden.
    Erste Tests hier im Anfang Februar 2020.

    Wann passiert was?

    Die ersten Schritte: 

    Das Dossier bearbeiten.
    Materialplan erstellen. Wenn die Liste fertig ist, an Frank schicken für den Englischkurs.
    Lieferanten kontaktieren.
    änderungen studieren.
    Material bestellen.
    All Stücke, Rohmaterial für die Herstellung hier liefern lassen.
    Wir bauen die Maschine , drehen und fräsen alles hier.
    Wenn alle Einzelteile fertig sind, fängt die Montage an.
    Wir konstruieren die Module und setzen die Module auf den Hauptrahmen.

    Koordination mit Robotunits für den Rahmen.

 

Wieviiele Projekte laufen Parallel

– Werit
– Lalique
– Daniel Stoffel (Schokolade schneiden)
– Haasser (Ofen (Backsteine) abmontieren in CH in Souffelenheim wieder montieren, es gibt viele änderungen). Mechanik und Elektrik. Es gibt kein Grafcet (SFC) Maschinenfunktionszyklus. Der Kunde mag lieber dass alles zusammen kontrolliert und gemangaged wird.
Sur place – Vorort

 

  1. Präsentation Lalique
    Projekt hat der Firma gefallen.
    Nochmals ûberarbeiten für verschieden Gläsertypen.
    Angebot für ein Prototype und dann weitere Maschinen bis maximal 30.Wer war dabei?
    Management
    Mitarbeiter die die Maschinen benutzen.Was hat Limeca präsentiert?
    Die Maschine wird per Sensor aktiviert.Was hat Lalique gesagt?
    Sie waren begeistert.

    Nächste Schritte. 

 

  1. Hobbies und Interessen Didier.